„Banken kämpfen mit harten Bandagen“

201508.08
0
1

Am 08. August berichtet „Die Rheinpfalz“ in Ausgabe 182 im Wirtschaftsteil über Rechtsanwalt Joachim Brückner.

„LUDWIGSHAFEN/LANDAU. In Millionen Immobiliendarlehen wimmelt es nur so von falschen Widerrufsbelehrungen. Ein Grund für viele Kreditnehmer aus den alten Verträgen auszusteigen und für billigeres Geld neue abzuschließen. Anwälte sprechen von einer Welle, die über das Land rollt, seit die Verbraucherzentrale Hamburg im August 2013 bei der Überprüfung von 300 Verträgen auf das Phänomen aufmerksam wurde. Doch nicht in jedem Fall kann der Kunde gegen seine Bank oder Sparkasse als Glücksritter siegreich ins Feld ziehen.“

Bildschirmfoto 2015-08-17 um 17.03.57